Lagotto Romagnolo

 

Lagottoclub Zuechter Portrait Landschaften Ferien
Freunde Kunst Ausfluege Tannheimertal Story
Links Gaestebuch USA2002 USA2003 USA2004

 Kärnten

Ende Mai 2003 verbringen wir eine Woche Ferien in Kärnten. Mein Meister verbringt dort seine Flugferien. Mit dem Auto fahren wir bis Feldkirch in Oesterreich. Von dort nehmen wir den Autozug bis Villach. Um 2320 Uhr fährt der Zug ab. Wir haben ein kleines Schlafabteil. Bis zu diesem Zeitpunkt halten mich meine Leute immer auf Trab. Soviel Wasserlösen kann man gar nicht wie die Zwei meinten. Bei fast jedem Baum hiess es: brünzle!. So war ich völlig erledigt, als wir im Schlafabteil endlich ankamen. Ich schlief die nächsten 5 Stunden selig.

Am Ossiachersee wohnen wir in der Villa Marienheim in Annenheim. Unser Appartement hat einen Balkon den ich jeden Morgen geniesse.

Tolle Ueberraschung, Bea's Eltern sind auch da!

Aussicht vom Jungfernsprung.   Auf dem Campingplatz sind Bea's Eltern stazioniert

Am Rande vom Ossiachersee, im Hintergrund die Ruine Landskron.

Flugschau auf der Landskron.

Unsere Villa Marienheim liegt nicht direkt am See aber sie hat ein Strandhaus. Mir gefällt das Baden dort im See auch wenn ich nicht schwimmen will.

Wir wandern von der Kanzelhöhe ins Tal hinunter.

Mein Meister fliegt diese Strecke.

Der Ossiachersee in seiner ganzen Pracht.

Photo by Hansi Zeiter  www.flyingcenter.ch

 

Die letzten Stunden in Kärnten verbringen wir am Faakersee.  Mit einem Boot werden wir auf die Insel überführt. Meine Leute essen einen guten Lunch und dann gehts wieder nach Villach. Um 2230 Uhr fährt der Autozug mit uns zurück nach Feldkirch. Ich kann es kaum erwarten.

 

Ritter Werner und Beatrice
Copyright © 2002 mailadmin@lagotto-swiss.ch   Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 01. August 2003