Lagotto Romagnolo

 

 

USA2002 USA2003 USA2004 USA2005 USA2006
USA2007 Mai2008 Juni2008 Juli2008 Sept. 2008
Oktober2008        

August 2008

Am 1. August starteten wir in Pacifica, CA,  mit der Rückreise. Nach ca. 6180 km sollten wir am  23. September New York erreichen.

Bei Grants Pass hatten wir einen schönen Campingplatz am River. Wir waren auf dem River Park RV Park. Vom Woodrat Mountain konnte Werner erneut mit seinem Mistral fliegen.

Wir besuchten ein altes, sehenswertes Städtchen; Jacksonville in Oregon. Es wurde 1850 (Goldfund) gegründet und hat heute ca 2200 Einwohner, es liegt ca 1570 müM.

Portland schauten wir uns mit dem Rad an. Es ist eine sehr hunde- fahrradfreundliche Stadt.    Portland hat ca. 570'000 Einwohner, liegt 15 Meter über Meer. Portland wurde 1851 gegründet und hatte bereits 800 Einwohner.

Evergreen Aviation&Space Museum in Oregon

Captain Michael King Smith

Ein Ausflug führte uns an die Küste von Oregon. Diese ist sehr wild und beeindruckend. Am Morgen gab es aber auch sehr viel Nebel. Was dann meinem Frauchen gar nicht gefiel. Den Strand Cap Kiwanda durfte man mit dem Hund und dem Auto besuchen.

Von nun an wird unsere Reise ostwärts gehen. Die Fahrt ging alles dem Columbia River entlang. Dieser bildet die Grenze zwischen den Staaten Oregon und Washington. Die nächste Etappe war der Hat Rock State Park bei Umatilla.    Der Hat Rock war das erste Wahrzeichen von Lewis und Clark auf ihrer Entdecker Reise auf dem Columbusriver.     Für uns war es nur eine Uebernach-tungsetappe. Doch der Park war ideal für einen Spaziergang mit mir. Werner konnte auch 2 Geocache suchen gehen. Es war aber wieder ein heisser Tag und um den Hatrock gab es auch jede Menge Samen. So zog ich lieber meine Schuhe an und die Coolweste. Nach dem Spaziergang konnte ich mich im kühlen Gras erholen.
Lewis und Clark waren zwei Forscher und hatten den Auftrag der neuen US Regierung das Land zu erkunden und zu katalogisieren (1804-1806). Auf unserer ostwärts Reise werden wir immer wieder an markante Orte der beiden kommen.

Unser nächstes Ziel war Coeur d'Alene in Idaho.

Bild links = Beauty Bay

Wir fuhren auf einer Scenic Byway Route. Diese Fahrt machte ihrem Namen alle Ehre. So nebenbei konnte Werner 10 Geocache suchen. Ein Teil des Anderson Lake war völlig mit Seerosen bedeckt.

top     National Park     Montana

  Ritter Werner und Beatrice
Copyright © 2008 mailadmin@lagotto-swiss.ch   Alle Rechte vorbehalten.
Stand: August 2008